Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Düngung

Die Pflanze entwickelt sich, dank der harmonischen, vollwertigen pflanzenernährung  durch die Düngung mit Kompost, Jauche und

Gülle in Verbindung mit der Zwischenfrucht zu einer leistungsfähigen, gesunden Pflanze. Mit der intensiven Durchwurzelung des Bodens,

einer Mischung aus Flach-, Mitteltief- und Tiefwurzlern, sind die Pflanzen in der Lage auch aus Tiefen bis zu 4m mit Hilfe ihrer Wurzelsäuren

Mineral- und Spurennährstoffe zu lösen und über die Wurzeln in den Spross der Pflanze zu befördern und sie damit nutzbar zu machen.

 

Mit der gezielten Aufbereitung des Festmistes, der Jauche und der Gülle durch unsere Kompostpräparate erhalten wir einen

hervorragenden Dünger der auch bei starken Regenfällen nur einen kleinen Teil seines Nährstoffangebotes abgibt und

diese können durch die Aufwertung durch die Präparate direkt von den Pflanzen aufgenommen werden.

Auch werden durch die Verwendung der Präparate die Emmisionen durch schädliche klimagase wie

Ammoniak, Methan oder Lachgas veringert.

Die Ausbringungsmenge und damit die Bodenbelastung reduzieren sich durch die Kompostierung um die Hälfte.

Für mich ist Kompost kein Dünger im herkömmlichen Sinne, sondern Sauerteig für

den Boden, der dazu beitragen soll, dass der Organismus Boden-Pflanze wieder lebendig wird.

Bildergalerie

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?